Projektübersicht

Anschaffung eines Toilettenhäuschens mit zwei Komposttoiletten für den Naturkindergarten Bernstadt e.V.

Kategorie: Bildung
Stichworte: Kinder, Natur, Naturkindergarten, Komposttoilette, Bernstadt
Finanzierungs­zeitraum: 08.06.2020 09:19 Uhr - 31.07.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer/Herbst 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Der gemeinnützige Verein Naturkindergarten Bernstadt e.V. hat den ersten Naturkindergarten in Bernstadt gegründet, um den Kindern ihren Kindergartenalltag im Freien und im Wald zu ermöglichen. Neben einer Jurte als Schutzunterkunft werden dazu Toilettenhäuschen benötigt. Diese wollen wir mit dem hier gesammelten Geld finanzieren.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele: Es soll die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit gefördert werden.

Draußen zu sein stärkt das Körpergefühl und die Motorik. Die Übernahme von echten und sinnvollen Aufgaben stärkt den Selbstwert der Kinder und ihre Fertigkeiten. Kinder erleben sich dadurch als wertvollen Teil der Gemeinschaft. Wir vermitteln Kindern ein Natur- und Umweltbewusstsein sowie ein Verständnis dafür, dass Ressourcen endlich sind und wir deswegen sparsam damit umgehen müssen. Nachhaltigkeit ist uns ein großes Anliegen.

Die Kinder werden an praktische und sinnhafte Tätigkeiten herangeführt, die im Kindergartenalltag gebraucht werden und nötig sind. Außerdem lernen die Kinder Teamarbeit kennen. Sie erkennen, dass man gemeinsam stärker ist und mehr schaffen kann als allein. Sie merken, dass sie zusammen etwas bewirken können. Sie lernen das Gefühl kennen, etwas gemeinsam erreicht zu haben, dem anderen zu vertrauen und miteinander zu kommunizieren. Sie erfahren auch, dass man nicht immer seinen eigenen Willen durchsetzen kann, sondern sich mit anderen abstimmen muss und sie lernen, mit diesem Gefühl umzugehen.

Zielgruppe: Kinder im Alter von 2,9 Jahren bis Schuleintritt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Nachdem wir mit einer Jurte eine wunderbare Rückzugsmöglichkeit für die Kinder schaffen, wollen wir mit den Toilettenhäuschen dafür sorgen, dass Kinder und Erzieher ein angenehmes stilles Örtchen bekommen, das sich auch optisch gut in die Umgebung einfügt. Wir achten darauf, dass wir mit Komposttoiletten die Hinterlassenschaften der Kinder der Natur auf gute Weise wieder zuführen können, da uns ein schonender Umgang mit Ressourcen sehr wichtig ist. Im Winter sollten die Toilettenhäuschen beheizt sein und warmes Wasser zum Händewaschen führen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Erreichen wir unser Ziel von 4.000€ werden wir die notwendigen Materialien für ein Toilettenhäuschen mit zwei Komposttoiletten und zwei Waschbecken anschaffen.
Da wir als Elterninitiative für die Investitionskosten selbst aufkommen eröffnet uns eine Überfinanzierung tolle Möglichkeiten. In dem Fall könnten wir die Toilettenhäuschen besser ausrüsten (Isolierung, Heizung) oder wir könnten weitere grundsätzlichen Ausstattungsgegenstände anschaffen. Wie z.B. zusätzliche Waschbecken die draussen angebracht sind, ein Sandkasten, Bollerwagen, Umzäunung des Grundstücks, (Spiel-) Utensilien für den Wald usw.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gemeinnützige Verein Naturkindergarten Bernstadt e.V.
1. Vorsitzender: Andreas Orth
2. Vorsitzende: Anika Baldassarra
Kassenführerin: Natalie Wierling
Beisitzer: Sabine Gmeiner, Claus Schepers