Projektübersicht

Neugierig auf einen "GARTEN der DÜFTE"? Werden SIE Unterstützer/in unseres Projekts DUFTKREIS-GARTEN!

Kategorie: Allgemein

Stichworte: Duftkreis-Garten, Duftkreis, Duftgarten, Duftpflanzen, Aromapflanzen

Finanzierungszeitraum 19.05.2017 12:45 Uhr - 18.08.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: bis Herbst 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Aromen, duftende Essenzen und Räucherharze begleiten uns Menschen in allen denkbaren Situationen. Schon in der Antike galten Duftmischungen als seelische Heilmittel und auch in der heutigen Praxis der AROMATHERAPIE gilt die Geruchsreaktion als Schlüssel zur Befindlichkeit. Doch wer kennt schon die PFLANZEN, die uns diese heilkräftigen Aromen schenken?
Der „ARCHETYPISCHE DUFTKREIS“ von MARTIN HENGLEIN, einem Aroma-Experten der ersten Stunde, bildet die Grundlage für die von ihm entwickelte Therapieform der „integralen Osmologie“ (griech.: osmo / osmein = riechen). Wir - der gemeinnützige Verein FÖRDERER DER GARTENKULTUR - wollen das preisgekrönte Konzept von Martin Henglein aufgreifen, um es als neuen THEMENGARTEN auf dem Museumsgelände umzusetzen: Zahlreiche pflanzliche Essenzen sind darin ihrer Wirkung entsprechend in Segmente und kreisförmige Zonen geordnet. Wie eine Sonnenuhr spiegeln die DUFTBOTSCHAFTEN der Pflanzen den Zyklus der Jahres- und der Tageszeiten. Im Zentrum des Kreises befinden sich besonders harmonisierende und symbolisch bedeutsame Düfte wie Rose und Kamille. Der Duftkreis, als Garten gestaltet, erlaubt den Besuchern einen Parcours der Entdeckung zu beschreiten und dabei mit einer besonderen Dimension der Pflanzenwelt in Kontakt zu kommen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

DÜFTE sollen im DUFTKREIS-GARTEN ganz besonders gut und intensiv erspür- und begreifbar werden. Der INTERESSIERTE GARTENLIEBHABER wird hingeführt in die Welt der Aromen, aber auch erfahrene „DUFTEXPERTEN“ mögen Gelegenheit finden, ihr Pflanzen- und Duftwissen zu bereichern. „Zielgruppe“ sind aber auch alle unsere Bestäubungsinsekten: BIENE, HUMMEL, SCHMETTERLING & Co. sollen mit den Duftpflanzen an der letzten Station des „Illertisser Bienenwegs“ eine weitere wertvolle Nahrungsquelle finden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unterstützen SIE unser Projekt, damit sich den vielen Besuchern aus nah und fern zukünftig auf dem Schaugartengelände des Museums der Gartenkultur in Illertissen ein neues und faszinierendes Themenfeld erschließt. Seien Sie uns als Unterstützer jederzeit ein herzlich willkommener Gast im frei zugänglichen "GARTEN DER DÜFTE". Kommen Sie vorbei, schnuppern Sie und lassen Sie sich von DUFT-ERLEBNISSEN und AROMA-BEGEGNUNGEN verzaubern!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach dem Motto "VIELE SCHAFFEN MEHR" wird Ihre Spende dazu beitragen, unseren DUFTKREIS-GARTEN zu realisieren!

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Verein FÖRDERER DER GARTENKULTUR e.V. Wir bringen MENSCHEN zusammen, denen GARTENKULTUR am Herzen liegt. Im MUSEUM DER GARTENKULTUR und auf dem dazugehörenden MUSEUMSGELÄNDE in Illertissen laden wir unsere Besucher ein, Gartenkultur zu erleben oder selbst mit zu machen und mit zu gestalten. Weitere Infos finden Sie unter: www.foerderer-der-gartenkultur.de