Projektübersicht

Alzheimer Demenz-Verfall kognitiver Funktionen

Zu den kognitiven Fähigkeiten eines Menschen zählen die Wahrnehmung, die Aufmerksamkeit, die Erinnerung, das Lernen, das Problemlösen, die Kreativität, und einige mehr. Auch Emotionen haben einen wesentlichen kognitiven Anteil. Durch die Alzheimer Demenz gehen diese Fähigkeiten nach und nach verloren. Ein selbständiges Leben ist nicht mehr möglich. Die Aufgabe unseres Vereins ist es, die Kognition und Mobilität der Erkrankten lange zu erhalten.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Neurologische Erkrankung, Herzensangelegenheiten, Altenheim, Demenz, Alzheimer
Finanzierungs­zeitraum: 14.11.2017 10:18 Uhr - 15.02.2018 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Januar 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir vom Verein Herzensangelegenheiten e.V. wollen dort unterstützen wo Hilfe nötig ist. Mittels Spenden in Form von unterschiedlicher Materialien (oder Maßnahmen), damit die Kognition und die Mobilität der Alzheimer Demenz Erkrankten, so lange als möglich erhalten bleiben kann. Eines unserer Projekte ist das Nähen von therapeutische Nesteldecken.
Alle Decken werden liebevoll von uns genäht und dort eingesetzt, wo es gewünscht und nötig ist.
Ebenso möchten wir in Absprache mit dem Pflegepersonal Paten anbieten, die ihre Zeit zur Verfügung stellen und den Patienten z.B. vorlesen, mit ihnen singen oder eben mit den oben genannten therapeutischen Nesteldecken arbeiten, damit mehr gezielte Beschäftigung der Erkrankten angeboten werden kann. Auch steigt durch diese Förderung bei den Patienten wieder das physische und psychische Wohlbefinden.

Informationsabende zum Thema Alzheimer Demenz sind ebenso geplant und werden den Angehörigen gerne angeboten, um sich besser mit dem Thema Alzheimer Demenz vertraut machen zu können.
Dieses ist allen Vereinsgründern eine Herzensangelegenheit.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist, Menschen zu helfen die an Alzheimer Demenz erkrankt sind, damit ihre Kognition und Mobilität möglichst lange erhalten bleibt und ein selbstbestimmtes Leben solange als möglich geführt werden kann. Unser Gedächtnis ist unser höchstes Gut.
Wir vom Verein Herzensangelegenheiten 2017 e.V. wollen helfen, dass die Gedächtnisleistung bei den Erkrankten lange erhalten bleibt und die Erkrankten so ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Alzheimer Demenz erkrankte brauchen sehr viel Zuwendung und Förderung. Wir vom Verein wollen vielen Heimen helfen, damit die Erkrankten so lange als irgend möglich selbstbestimmt leben können. Damit das möglich ist, benötigen wir als neu gegründeter Verein, noch einiges an Equipment. Eine Homepage z.B. wird dringend benötigt, damit man uns im Internet findet und auf uns als „Helfende Hand“ findet. Helfen bei Demenz ist so wichtig!

Das Pflegepersonal tut in den Heimen alles was nötig ist um den Patienten ein angenehmes Leben zu gestaltet. Leider ist auf Grund der oft knappen Personaldecke eine zusätzliche Betreuung und Förderung der an Alzheimer Demenz Erkrankten kaum möglich. Gerade aber die Förderung der Kognition durch einfache Mittel wie die therapeutische Nesteldecke oder das Singen und Reden mit den Erkrankten, ist enorm wichtig. Hier wollen wir mit unserem Verein die Arbeit in den Heimen unterstützen. Nach Absprache mit der Heimleitung bieten wir unsere therapeutischen Nesteldecken oder aber auch unsere „Zeit-Paten“, an.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit der Summe möchten wir eine Homepage einrichten, damit man uns als Verein und „Helfende Hand“ im Internet findet und Heime oder Angehörige der Erkrankten auf uns zukommen können. Auch Visitenkarten und Flyer werden dringend benötigt, damit wir uns als Verein präsentieren können. Ebenso kaufen wir davon Materialien um therapeutische Nesteldecken zu nähen. Wir haben bereits einige Anfragen von Heimen erhalten, die an unseren Nesteldecken interessiert sind.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen unsere sieben ehrenamtliche tätigen Gründungsmitglieder, für die es eine Herzensangelegenheit ist zu helfen.